Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Office Hoch 5 GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Office Hoch 5 GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Office Hoch 5 GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Office Hoch 5 GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.


1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der Office Hoch 5 GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.
Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:
a)    personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
b)    betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
c)    Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
d)    Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
e)    Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
f)     Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
h)    Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
i)      Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.
j)      Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
k)    Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.


2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
Office Hoch 5 GmbH
Grambartstraße 20
30165 Hannover
Deutschland
Tel.: (05 11) 69 60 300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.oh5.de


3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:
Dimitrios Makrygiannis
Office Hoch 5 GmbH
Grambartstraße 20
30165 Hannover
Deutschland
Tel.: (05 11) 69 60 300
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.oh5.de
Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.


4. Cookies

Die Internetseiten der Office Hoch 5 GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.
Durch den Einsatz von Cookies kann die Office Hoch 5 GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.
Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


5. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Office Hoch 5 GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Office Hoch 5 GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Office Hoch 5 GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.


6. Registrierung auf unserer Internetseite

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.
Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.
Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Ein in dieser Datenschutzerklärung namentlich benannter Datenschutzbeauftragter und die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.


7. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der Office Hoch 5 GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


8. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

9. Rechte der betroffenen Personen -  Recht auf Bestätigung

a)   Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

b)    Recht auf Auskunft Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
die Verarbeitungszwecke die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werdendie Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationenfalls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person. Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
c)    Recht auf Berichtigung Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.
Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
d)    Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden) Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der Office Hoch 5 GmbH gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der Office Hoch 5 GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.
Wurden die personenbezogenen Daten von der Office Hoch 5 GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Office Hoch 5 GmbH unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der Office Hoch 5 GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.
e)    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der Office Hoch 5 GmbH gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der Office Hoch 5 GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.
f)     Recht auf Datenübertragbarkeit Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.
Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den von der Office Hoch 5 GmbH bestellten Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter wenden.
g)    Recht auf Widerspruch Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Die Office Hoch 5 GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Verarbeitet die Office Hoch 5 GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der Office Hoch 5 GmbH der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die Office Hoch 5 GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Office Hoch 5 GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den Datenschutzbeauftragten der Office Hoch 5 GmbH oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
h)    Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Office Hoch 5 GmbH angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
i)      Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.
Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.


10. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).


11. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).


12. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.


13. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.


14. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der NichtbereitstellungWir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Unser Datenschutzbeauftragter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.


15. Bestehen einer automatisiertenEntscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.


Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als externer Datenschutzbeauftragter tätig ist, in Kooperation mit der RC GmbH, die gebrauchte Computer wiederverwertet und der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE | Rechtsanwälte erstellt.

 

Pfeil nach oben

 

Das Beste aus zwei Welten

 

Neue UTAX DIN-A4-Farb-MFP 300ci, 350ci und 400ci vereinen Vorteile von DIN-A4- und DIN-A3-Systemen: geringer Platzbedarf, großer Funktionsumfang – Produktentwicklung von UTAX entspricht aktuellen Marktanforderungen

Die Nachfrage am Markt weist vor allem bei DIN-A4-Farb-Multifunktionssystemen auf ein Wachstumspotential hin. UTAX entspricht diesem Trend mit einer Produktinnovation, die vom Kern her neu entwickelt wurde. Der Spezialist für Drucker, Multifunktionssysteme und Dokumentenmanagement bietet seinen Vertriebspartnern damit drei DIN-A4-Farb-Multifunktionssysteme im Geschwindigkeitsbereich 30, 35, und 40 Seiten pro Minute, die aktuellen Kundenwünschen entsprechen. Das Entscheidende der Neuentwicklung: Die 300ci, 350ci und 400ci vereinen die Vorteile von DIN-A4-MFP, nämlich klein, kompakt und günstig in der Anschaffung zu sein, mit den üblichen Stärken von DIN-A3-Systemen wie Funktionsvielfalt und Robustheit. Viele Optionen, die bisher DIN-A3-Modellen vorbehalten waren, sind jetzt bei UTAX auch mit der neuen DIN-A4-Farbfamilie zu haben.

DIN-A4-Systeme mit DIN-A3-Funktionsvielfalt
Wer viel und schnell scannen, größere Aufträge drucken und verarbeiten will und bei Farbe eine qualitativ hochwertige Wiedergabe braucht, war bisher mit einem DIN-A3-System oft besser bedient. Die herkömmlichen DIN-A4-Pendants konnten diese Anforderungen nicht immer erfüllen. Mit den neuen UTAX DIN-A4-Farb-Multifunktionssystemen 300ci, 350ci und 400ci erhalten Nutzer jetzt DIN-A4-Systeme, die diese höheren Leistungsstandards erbringen. Die UTAX-MFP verfügen über einen Controller für eine sehr gute Farbwiedergabe, ein leistungsfähiges Scannen mit bis zu 120 Bildseiten pro Minute und hundertprozentige Produktivität im Duplexbetrieb. Die Papierkapazität reicht bis zu 3.100 Blatt und eine Endverarbeitung inklusive Heften und Lochen ist möglich.

„Die neuen UTAX-DIN-A4-Farb-MFP sind für mittlere bis größere Teams und Arbeitsgruppen von zehn und mehr Personen konzipiert und können in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz stehen“, erläutert Annette Petsch, Product Manager bei UTAX. In dieser Zielgruppe werden erfahrungsgemäß hohe DIN-A4-Volumen gedruckt, auch in einer Auflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi. Erforderlich sind zudem ein großes Speichervolumen inklusive Dokumentenbox-Funktionen sowie diverse Sicherheitsfunktionen. Alles Fähigkeiten, die die 300ci, 350ci und 400ci mitbringen. Die Systeme verarbeiten Grammaturen bis zu 220 g/m² und Formate von DIN-A4 bis DIN-A6R, das heißt zum Beispiel auch Post- oder Karteikarten.

Kompakt, umweltfreundlich, leise
Die neue DIN-A4-Farb-Produktfamilie ist insgesamt auf gehobene Druckvolumen und langlebige Verbrauchsmaterialien ausgelegt. Letzteres schont Ressourcen und vermeidet Müll. Das gilt auch für die automatische Leerseitenerkennung, die Blankoseiten beim Kopieren und Scannen automatisch herausfiltert. Strom sparen die Systeme, indem sie zügig in den Ruhemodus wechseln und im Standby-Modus wenig verbrauchen. Der 300ci hat mit zum Beispiel 1,725 KWh/Woche einen sehr niedrigen TEC-Wert. Ein weiterer Vorteil ist, dass die kompakten DIN-A4-Systeme gemessen am Funktionsumfang mit einer Stellfläche von 550 mal 507 Millimetern nur wenig Platz brauchen. Wenn der Flüstermodus aktiviert ist, kopieren, drucken, scannen und faxen die MFP zudem besonders geräuscharm.

Die UTAX DIN-A4-Farb-MFP 300ci, 350ci und 400ci stehen ab sofort bei OH5 zur Verfügung.


Ausszeichnung Winter Awards 2016 des Buyers Laboratory



Zum vierten Mal ausgezeichnet

Bei den Winter Awards 2016 des Buyers Laboratory (BLI) hat Samsung für seine monochromen Drucker und MFP den Pick of the Year Award „2016 Monochrome Printer / Multifunctional Printer (MFP) Line of the Year“ erhalten – zum vierten Mal seit 2012. BLI ist ein international führender Anbieter von Branchen- und Produktinformationen für die Imaging-Industrie sowie ein weltweit anerkanntes Prüfinstitut. Mit den Auszeichnungen honoriert BLI die Drucker und Multifunktionssysteme von Samsung für deren Zuverlässigkeit, robustes Design, starke Performance und Kosten- und Energieeffizienz sowie für deren Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit.

„Es ist für uns eine große Ehre, als Anbieter von Druckerlösungen ausgezeichnet zu werden, die dazu beitragen, ein produktives und effizientes Arbeitsumfeld zu schaffen“, sagt Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions Samsung Electronics GmbH. „Samsung konzentriert sich darauf, Druckerlösungen anzubieten, die für smarte Office-Umgebungen optimiert sind. Wir freuen uns sehr, dass die Stärken unserer Serien von monochromen Druckern- und Multifunktionssystemen zum wiederholten Mal und unabhängig voneinander durch BLI bestätigt wurden.“

„Samsung Electronics versteht die Ansprüche, die Kunden an Druckerprodukte haben: Verlässlichkeit, Produktivität und Effizienz“, so Marlene Orr, BLI Director of Office Equipment Product Analysis. „Mit Produkten, die starke Leistung zu angemessenen Preisen liefern, bleibt Samsung weiterhin ein führender Anbieter von Druckerlösungen auf dem Markt.“

Zwei weitere BLI 2016 Winter Pick Awards für Samsung

Samsung hat zusätzlich zwei weitere BLI 2016 Pick Awards gewonnen, die zweimal jährlich, jeweils im Winter und Sommer, bekannt gegeben werden.

Der Samsung ProXpress M3825DW erhielt den „Outstanding A4 Printer for Small Workgroups Winter Pick Award”. Der ProXpress M3825DW von Samsung verfügt über eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 38 Seiten pro Minute sowie über eine Reihe von Funktionen, die ideal für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet sind. So ermöglicht zum Beispiel die eXtensible Open Architecture (XOA) Web-Plattform sowohl die einfache Einbindung weiterer Lösungen inklusive Drittanbieterlösungen in die Drucksysteme, als auch mobiles Drucken durch Google Cloud Print und weitere Cloud-Lösungen.

Zudem gewann die Serie ProXpress M4530 mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 45 Seiten pro Minute den „Outstanding A4 Printer for Large Workgroups Winter Pick Award“. Der 1 GHz Dual-Core-Prozessor der ProXpress M4530-Serie verfügt über die nötige Leistung und Geschwindigkeit, um Druck- und Kopieraufträge fast jeder Größe und Komplexität schnell und einfach zu meistern. Zudem führen die Langzeittrommel und der ergiebige Toner zu geringen Betriebskosten und einer hohen Effizienz im Büroalltag.

Eine der präzisesten Auswertungen auf dem Markt

Die „Line of the Year Awards“ des BLI zeichnen Hersteller aus, deren Produktlinien die beste Gesamtleistung in der jeweiligen Kategorie liefern. Diese wird an den Testergebnissen aller Modelle gemessen, die in der zweimonatigen gründlichen Laboruntersuchung des BLI gesammelt wurden.

Die Auswahl wird von den erfahrenen Technikern und Analysten von BLI getroffen, nachdem die Ergebnisse von Geräten aller großen OEM (Original Equipment Manufacturer) den gründlichen und umfassenden Labortests unterzogen wurden. Die Winter- und Sommer Pick Awards des BLI zeichnen die Produkte aus, die während der umfangreichen Folge von Labortests der jeweils vorhergehenden sechs Monate die beste Leistung aufwiesen. Bereits im letzten Jahr hatte Samsung acht Awards von BLI für seine Produktserien erhalten.


Businesslösungen 


MX-4050N

Sharp Europe gibt heute die Markteinführung dreier neuer A3-Farb-MFPs bekannt.

Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio um effiziente Modelle, die für die Standardansprüche im Businessgebrauch ausgelegt sind und in ihrer Funktionalität beliebig erweitert werden können. Der MX-4050N, der MX-3550N und der MX-3050N stellen eine kostengünstige Druck-, Kopier- und Scanlösung für kleine und mittlere Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen dar. Mit optionalen Upgrades lassen sich die Geräte zudem jederzeit an veränderte Geschäftsanforderungen anpassen.


Mit Druckgeschwindigkeiten von 40, 35 bzw. 30 Seiten pro Minute kombinieren die A3-Farbmodelle der Business Edition hohe Qualität und Geschwindigkeit mit einer sehr benutzerfreundlichen, anpassbaren Oberfläche. Darüber hinaus bieten sie zahlreiche optionale Funktionen, wie Finishing-Lösungen, Office Direct Print, diverse Cloud-Konnektoren oder die Möglichkeit, den MFP über die Open System Architecture in Print-Management und Scan-Lösungen zu integrieren.


Torsten Bechler, Product Manager Sharp Business Systems Deutschland, erklärt: „Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass sich die Anforderungen von Unternehmen kontinuierlich ändern und sie einem enormen Kostendruck ausgesetzt sind. Die neue Business Edition ist unsere Antwort auf den erhöhten Bedarf an zuverlässigen A3-Farb-MFPs, deren Stärke in den Basisfunktionen liegt. Die neuen Modelle ergänzen unsere kürzlich eingeführte ProfessionalPlus Edition. So können noch mehr Unternehmen von unseren Lösungen profitieren, die sich flexibel an ihre Anforderungen anpassen lassen."


Der MX-4050N, der MX-3550N und der MX-3050N mit standardmäßigen Energieeffizienz-Features sind ab sofort bei OH5 erhältlich.

Wir stellen Ihnen hier unsere verschiedenen Shops vor, in denen Sie die Möglichkeit haben rund um die Uhr einzukaufen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung, Sie erreichen uns von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 - 16.30 Uhr telefonisch unter 05 11 - 69 60 300 und natürlich auch persönlich in unserem Office Solution Center im Grambartstrasse 20 in 30165 Hannover zu den gleichen Öffnungszeiten.

BÜROBEDARF - Ausgesuchte Sortimente

Ob Sie einen Präsentations-Ordner oder einen Ordner aus 100% recycelter Pappe suchen. Ob Sie regelmäßig große Mengen Briefe versenden oder Ihre Wareneingangsabteilung schnell mal den Vorrat an Verpackungsmaterial auffüllen muss. Die Anforderungen sind so individuell wie die Unternehmen selbst. Doch eins ist sicher: Office Hoch 5, als Ihr Partner für Bürobedarf hat bestimmt das passende Sortiment für Sie. Wählen Sie aus rund 13.000 Artikeln aus und achten Sie dabei z.B. auf Artikel mit dem Öko-Tipp für besonders nachhaltigen Umgang mit Bürobedarf.

 

 

BÜROMÖBEL - Unser Schnelllieferprogramm

In diesem Shop finden Sie Büromöbel, die meistens innerhalb von 48 Stunden geliefert werden. Auf Wunsch sogar inklusive Montage, bei Ihnen vor Ort. Weiterhin bieten wir Ihnen eine Online Büro Einrichtungs Planer an.

Dieser Shop kann nur eine kleine Auswahl unserer Standardprodukte präsentieren, für individuelle Büromöbelplanungen und -produkte rufen Sie bitte unsere Einrichtungsexperten unter der Rufnummer 05 11 / 69 60 300 an.

 

 

STEMPEL - Schnell und individuell

Erstellen Sie online Ihren persönlichen Stempel, auf Wunsch können Sie zum Beispiel auch Ihr Firmenlogo mit einbinden. In der Vorschau sehen Sie dann Ihren selbst erstellten Stempel, prüfen ihn auf Fehler und legen ihn im Warenkorb ab. Sie brauchen nicht mehr auf Korrekturabzüge oder sonstiges warten. Der Stempel ist dann ca. 48 Stunden später bereits bei Ihnen.

     

Sie suchen einen Job? Wir suchen Sie, wenn Sie hoch motiviert und kundenorientiert arbeiten .....


Selbstkritik und Aufrichtigkeit sind die erste Pflicht im Berufsleben.
(Sir Karl Raimund Popper, österreichischer und britischer Philosoph, Soziologe und Wissenschaftstheoretiker)


Stellenangebote für folgende Abteilungen

Vertrieb | Service / Technik Ausbildungsplätze für 2020: Kaufmännisch und Technisch

 


 

VERTRIEB

Vertriebsprofis m/w für die Abteilungen "Bürotechnik, Lösungen und Consulting" und "Vertriebsprofis  für Büroeinrichtung"

Starten Sie mit der Office Hoch 5 GmbH - Ihr Büroausstatter, starken Produkten, Lösungen und Dienstleistungen in eine erfolgreiche Zukunft!

Als Vertriebsrepräsentant im direktem Vertrieb übernehmen Sie in einem festgelegten Vertriebsgebiet kontinuierlich und systematisch Verantwortung für Umsatz, Profit und Absatz gemäß den Vorgaben und berichten direkt an die Geschäftsleitung. Dabei sind die Neukundengewinnung sowie die Bestandskundenpflege wesentliche Aufgaben, die Sie mit Bedarfsanalysen, Angebotspräsentationen und entsprechenden Verkaufs- und Auftragsverhandlungen selbständig und mit Unterstützung der Geschäftsleitung lösen.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Markt, ein hohes Maß an Selbständigkeit, einen Firmenwagen, nach der Probezeit auch zur Privatnutzung und ein attraktives Grundgehalt und außergewöhnlich hohe Provisionen - Ihr Gesamtgehalt bestimmen Sie letztendlich selbst....

Sie passen in unser junges und engagiertes Team, wenn Sie bereits Vertriebserfahrungen im Bereich der Bürotechnik oder der Büroeinrichtung vorweisen können, EDV Kenntnisse besitzen und ein sicheres und gewandtes Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen haben. Sie besitzen den PKW-Führerschein und Ihr Ziel ist der Verkaufserfolg.

Wenn Sie diese Stelle in einem aufstrebenden Unternehmen reizt, bewerben Sie sich, aber bitte nur per E-Mail mit den üblichen Unterlagen und Ihren Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin an jobs(at)oh5.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Schriftliche Bewerbungen werden auch berücksichtigt, allerdings nicht zurückgeschickt.

Telefonisches Vorgespräch mit Stavros Herheletzis unter 05 11 / 69 60 30 -0 erwünscht.

HIER geht es zur Online Bewerbung 


 

SERVICE

Techniker m/w für Bürokommunikationssysteme (Kopierer, Drucker, Multifunktionssysteme und Produktionsdrucksysteme)

Wir wachsen weiter und suchen Verstärkung für unser Team. Worauf warten Sie noch? Starten Sie mit der Office Hoch 5 GmbH - Ihr Büroausstatter, starken Produkten, Lösungen und Dienstleistungen in eine erfolgreiche Zukunft!

Als Servicetechniker bei der Office Hoch 5 GmbH arbeiten Sie im Außendienst, selbstverständlich mit einem gestellten Dienstfahrzeug, welches nach der Probezeit auch privat genutzt werden kann. (Dabei kommt die steuerliche 1% Regelung zum Tragen.)

Ihre Aufgaben bestehen in der Installation, Wartung und Reparatur der Bürokommunikationssysteme folgender Hersteller: UTAX, HP, SHARP und Epson. Weiterhin sind Sie vor Ort für die Anbindung der Systeme an das Netzwerk unserer Kunden verantwortlich. Die Einsatzsteuerung erfolgt auf elektronischem Wege und Sie berichten direkt an unseren technischen Leiter.

Wir erwarten technisches Verständnis für Mechanik, Elektronik und Netzwerktechnik.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Markt sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit. Sie passen in unser junges und engagiertes Team wenn Sie fleißig, ehrlich und ein adäquates Auftreten haben, denn als Servicetechniker sind Sie unser erstes Aushängeschild bei unseren Kunden.

Wenn Sie diese Stelle in einem aufstrebenden Unternehmen reizt, bewerben Sie sich, aber bitte nur per E-Mail mit den üblichen Unterlagen und Ihren Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin an jobs(at)oh5.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Schriftliche Bewerbungen werden auch berücksichtigt, allerdings nicht zurückgeschickt. 

Telefonisches Vorgespräch mit Stavros Herheletzis unter 05 11 / 69 60 30 -0 erwünscht.

HIER geht es zur Online Bewerbung


 

INNENDIENST

Zur Zeit sind keine vakante Stellen vorhanden


 

AUSBILDUNGSPLÄTZE

Kauffrau/mann für Büromanagement (Ausbildung) zum 01.08.2020

Informationen zum Beruf gibt es hier.

WAS ERWARTET SIE

Wir bieten Ihnen den idealen Berufseinstieg mit einer insgesamt dreijährigen Ausbildung in einem modernen Unternehmen, mit vielfältigen Aufgabenstellungen und interessanten Herausforderungen. Im Rahmen der Ausbildung lernen Sie durch aktive Mitarbeit alle Phasen des betrieblichen Rechnungswesens, Auftragsbearbeitung, Controlling sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben kennen. Sie erledigen den anfallenden Schriftverkehr, die Ablage, erstellen Lieferscheine und Rechnungen, Auswertungen und Statistiken. Außerdem planen, koordinieren und überwachen sie Termine, sichten die eingehende Post, nehmen Aufträge entgegen, prüfen Eingangsrechnungen und klären Differenzen ab.

WAS IST NACH DER AUSBILDUNG
Bei guter, erfolgreicher Ausbildung besteht nach der Ausbildung die Möglichkeit zur Übernahme in ein Anstellungsverhältnis!

WAS ERWARTEN WIR VON IHNEN
Wenn Sie Ihr Faible für Zahlen, Ihr Interesse für betriebswirtschaftliche Abläufe und Ihren Spaß an der Arbeit mit dem Telefon und dem PC im kaufmännischen Bereich einsetzen wollen und dabei sowohl selbständig als auch im Team arbeiten können, sind Sie bei uns richtig! Wir erwarten von Ihnen einen erfolgreichen Abschluss mindestens der Realschule. Sie sollten vor allem in den Fächern Rechnungswesen, Mathematik und Deutsch mindestens befriedigende Noten mitbringen. Erste Erfahrungen im Umgang mit MS Office (Word und Excel) wären von Vorteil. Wichtig ist uns, dass Sie etwas lernen und etwas leisten wollen. Eine schnelle Auffassungsgabe, eine sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und ein freundliches Auftreten runden Ihr Profil ab. Ein 5-tägiges Praktikum als Entscheidungshilfe für Sie und uns sind obligatorisch!

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an jobs(at)oh5.de , die folgendes enthalten sollte:
Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, die letzten 3 Zeugnisse sowie eventuelle Pratikumsnachweise.
Schriftliche Bewerbungen werden auch berücksichtigt, allerdings NICHT zurückgeschickt.

HIER geht es zur Online Bewerbung

 


 

Informationselektroniker/in Fachrichtung Bürosystemtechnik (Ausbildung) zum 01.08.2020

Informationen zu dem Beruf gibt es hier.

WAS ERWARTET SIE
Als Informationselektroniker, Fachrichtung Bürosystemtechnik, erbringen Sie Serviceleistungen rund um die Themen EDV, Kopieren, Drucken und Präsentieren bei gewerblichen Kunden. Sie installieren, reparieren und warten Kopierer, Drucker, EDV, Software und Zubehör. Es erwartet Sie eine zukunftsorientierte, technische Ausbildung. Sie unterstützen aktiv unser Technik-Team im Service-, Wartungs- und IT-Bereich.

WAS IST NACH DER AUSBILDUNG
Bei guter, erfolgreicher Ausbildung besteht nach der Ausbildung die Möglichkeit zur Übernahme in ein Anstellungsverhältnis!

WAS ERWARTEN WIR VON IHNEN
Als Voraussetzung für diese Ausbildung benötigen Sie den Realschulabschluß oder die Hochschulreife. In den Fächern Mathematik, Physik und Chemie sollten Sie mindestens über befriedigende Leistungen verfügen. Weiterhin erwarten wir technisches Grundverständnis, Motivation und Begeisterungsfähigkeit rund um das Thema Computer und Informationstechnologie sowie unbedingten Lern- und Arbeitswillen. Ein 5-tägiges Praktikum als Entscheidungshilfe für Sie und uns sind obligatorisch!

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an jobs(at)oh5.de, die folgendes enthalten sollte: Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, die letzten 3 Zeugnisse sowie eventuelle Pratikumsnachweise.
Schriftliche Bewerbungen werden auch berücksichtigt, allerdings NICHT zurückgeschickt.

HIER geht es zur Online Bewerbung 


Pfeil nach oben

IGS Linden & OH5

Erfahrungsbericht der
IGS Linden in Zusammenarbeit
mit der OH5.

Beratung und Installation von
8 Epson Drucksystemen.

Weiterlesen .....

Bürobedarf, Büromaterial, Bürofachhändler: Aktenordner, Batterien, Briefumschläge, Etiketten, Formulare, Hefter, Kopierpapier, Mappen, Ordnungsmappen, Papier, Präsentationsmittel, Register, Schreibgeräte, Sichthüllen, Tinte, Toner, Sonderanfertigungen und vieles mehr von OH5 aus Hannover. Bürotechnik: Aktenvernichter, Beamer, digitales Diktiergerät, Drucker, Farbdrucker, Farbkopierer, Faxgerät, Kopierer, Kopiersystem, Laserdrucker, Leasing, Miete Multifunktionsgerät, Telefon, Telefonanlage und vieles mehr von OH5 aus Hannover. EDV: Computer, Computer Komponenten, DVD, Kabel, Laufwerk, Netzwerk, Notebook,  PC, Streamer Server, Storage, USV und vieles mehr von OH5 aus Hannover. Büromöbel: Aktenschrank, Besprechungstisch, Besucherstuhl, Chefsessel, Container, Drehstuhl, Empfang, Garderobe, Lampe Leuchte, Regal, Schrank, Schreibtisch, Stapelstuhl, Stehpult, Tresen und vieles mehr von OH5 aus Hannover. Service: Drucker Wartung, Drucker Reparatur, EDV Support, Kopierer Reparatur, Kopierer Wartung, Reparatur, Vip Color, Wartung und vieles mehr von OH5 aus Hannover. Office Hoch 5, Ihr Spezialist für alles rund um das Büro aus Hannover für die Gebiete Hannover, Celle, Hildesheim, Braunschweig, Wolfsburg, Nienburg.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok