IGS Linden und OH5

Die Installation von rund 80 Kurzdistanzprojektoren und acht Drucksystemen von Epson ist Teil der Digitalisierungsstrategie der Integrierten Gesamtschule Linden in Hannover. Gerade im schulischen Umfeld sind viele Aspekte zu berücksichtigen, die über die klassischen Installationen im Büroumfeld hinausgehen.

Vom Epson-Partner Office Hoch 5, der das Drucker-Projekt mit der IGS-Linden geplant und die Installationen durchgeführt hat, ist Peter Schütz angetan. Der Hannoveraner Büro-Spezialist sei schnell vor Ort und biete einen guten Service. Zudem hätte es sich in vielerlei Hinsicht sehr flexibel gezeigt und die Schule gut beraten.

HIER geht es zum ausführlichen Bericht.